Bioprene - Schläuche aus thermoplastischem Elastomer

Bioprene Spulen

Bioprene Spulen

Spulen mit Sonderlängen entsprechend den Anforderungen der Produktion

Kontakt


Um dieses produkt zu bestellung kontaktieren sie uns unter:

Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden

Overview

Biopharm Schläuche - Broschüre

Biopharm Schläuche - Broschüre

Schläuche aus thermoplastischem Elastomer TPE

Herunter laden

Bioprene Schläuche aus thermoplastischem Elastomer sind vollständig zugelassen für den Einsatz in der Lebensmittelindustrie und Pharmazeutik. Bioprene ist mindestens zehnmal haltbarer als anderes Schlauchmaterial und reduziert dadurch Unterbrechungen beim Wechsel der Schläuche. Bioprene ist ideal geeignet für Hochdruckanwendungen bei ausgezeichneter Chemikalienbeständigkeit.

Eine vollständige Dokumentation der Bio-Kompatibilität und ein umfassendes Validierungspaket liegen vor.

Fordern Sie ein Bioprene Schlauch Validierungspaket an.

 

Zertifizierung

Watson-Marlow Bioprene Pumpenschläuche:

Erfüllt oder übertrifft die Vorschriften nach USP Class VI

Erfüllt oder übertrifft die Vorschriften nach ISO10993-1

Erfüllt oder übertrifft die Vorschriften nach FDA CFR177.2600 über flüssige Lebensmittel

Europäisches Arzneibuch 3.1.9

 

Eine Ausfertigung des Konformitäts-Zertifikats für Watson-Marlow Hygiene-Schläuche und Hygiene-Schlauchelemente steht zum Download zur Verfügung.

Produktion

Watson-Marlow Bioprene Pumpenschläuche sind hochreine, nach dem neuesten Stand der Technik hergestellte Produkte.

Bioprene ist ein thermoplastischer Elastomer aus synthetischen Bestandteilen. Für die Produktion der Bioprene Schläuche wird kein Naturgummi (wie Latex) verwendet. Rohmaterialien wurden ausgiebig nach USP Klasse VI und ISO10993-1 getestet, und eine Geräte-Stammdatei (DMF - Device Master File) bei der US-Behörde FDA angelegt.

Rohmaterialien werden unter strenger Überwachung der Inhaltsstoffe, Fertigungsabläufe und Verpackung hergestellt. Für Watson-Marlow Bioprene Pumpenschläuche verwenden wir ausschließlich Neugranulat (kein aufgearbeitetes Granulat). Anhand der Chargen-Nummer auf den Schläuchen sind das Rohmaterial, die Maschinen und Unterlagen für die Qualitätskontrolle sowie Fertigungsunterlagen lückenlos rückverfolgbar.

Verpackung

Bioprene Schläuche werden im Reinraum doppelt verpackt in Polybeutel verschweißt. Die Beutel werden mit Angabe der Bioprene Teilenummer, der Chargennummer, dem Haltbarkeitsdatum und der Beschreibung des Pumpenschlauchs etikettiert. Die Standardlänge auf einer Spule ist 15 m (50 Fuß). Weitere Spulengrößen oder Schnittlängen sind auf Wunsch lieferbar.

Spulen mit bis zu 152 m Pumpenschlauch sind ebenfalls mit 1,6 mm, 2,4 mm und 3,2 mm Wandstärke lieferbar.

Die in Beuteln verpackten Bioprene Spulen und Rollen werden außerhalb des Reinraumes in einen Karton verpackt. Die Kartons werden wie die Polybeutel mit Angabe der Bioprene Teilenummer, der Chargennummer, dem Haltbarkeitsdatum und der Beschreibung des Pumpenschlauchs etikettiert. Jeder Schlauchpackung wird ein Chargenzertifikat beigefügt.

Alle Schläuche der Baureihe 800 werden im Reinraum in zugeschnittenen Längen in Plastikbeutel verpackt.

Für alle Chargen ist eine vollständige Rückverfolgbarkeit jedes Fertigungsansatzes über detaillierte Rohstoff- und Produktionsaufzeichnungen sowohl auf Papier als auch in elektronischer Form und an Hand von Rückhaltemustern gewährleistet. Eine Ausfertigung des Konformitäts-Zertifikats für Watson-Marlow Hygiene-Schläuche und Hygiene-Schlauchelemente kann ebenso heruntergeladen werden.

Lieferbare Größen

SchlauchinnendurchmesserSchlauchwandstärkeVerhältnis Innendurchmesser:WandstärkeSchlauchnummerShorehärten
        64 73 80
0,5 mm 1.6 mm / 1/16 in 0,3 112 X    
0.8 mm / 1/32 in 1.6 mm / 1/16 in 0,5 13    
1.6 mm / 1/16 in 1.6 mm / 1/16 in 1,0 14  X    
2.4 mm / 3/32 in 1.6 mm / 1/16 in 1,5   X    
3.2 mm / 1/8 in 1.6 mm / 1/16 in 2,0 16 X    
4,0 mm 1.6 mm / 1/16 in 2,5   X    
4.8 mm / 3/16 in 1.6 mm / 1/16 in 3,0 25    
6.4 mm / 1/4 in 1.6 mm / 1/16 in 4,0 17    
8.0 mm / 5/16 in 1.6 mm / 1/16 in 5,0 18    
1.6 mm / 1/16 in 2.4 mm / 3/32 in 0,7 119 X  
3.2 mm / 1/8 in 2.4 mm / 3/32 in 1,3 120 X  
4.8 mm / 3/16 in 2.4 mm / 3/32 in 2,0 15  X X  
6.4 mm / 1/4 in 2.4 mm / 3/32 in 2,7 24 X X  
8.0 mm / 5/16 in 2.4 mm / 3/32 in 3,3 35 X  
9.6 mm / 3/8 in 2.4 mm / 3/32 in 4,0 36 X X  
6.4 mm / 1/4 in 3.2 mm / 1/8i n 2,0 26 X    
9.6 mm / 3/8 in 3.2 mm / 1/8 in 3,0 73    
12.7 mm / 1/2 in 3.2 mm / 1/8 in 4,0 82 X    

15.9 mm / 5/8 in

3.2 mm / 1/8 in

5,0

184 X    

8.0 mmm / 5/16 in

4,0 mm

2,0

185 X    

12,0 mm

4,0 mm

3,0

186 X X  

16,0 mm

4,0 mm

4,0

187 X    

17,0 mm

4,0 mm

 4,3

  X X  

9.6 mm / 3/8 in

4.8mm / 3/16 in

2,0

190 X    

12.7 mm / 1/2 in

4.8 mm / 3/16 in

2,6

88 X    

15.9 mm / 5/8 in

4.8 mm / 3/16 in

3,3

189 X    

19.0 mm / 3/4 in

4.8 mm / 3/16 in

4,0

191 X    

25.4 mm / 1 in

4.8 mm / 3/16 in

5,3

92 X    

25 mm

9,0 mm

2,8

    X X

40 mm

12,75 mm

3,1

    X X

Rückverfolgbarkeit

Dem Beutel der Schläuche liegt ein Analysezertifikat bei und sowohl der Beutel als auch der Karton sind mit der Teilenummer, der Produktbeschreibung, der Chargennummer, dem Haltbarkeitsdatum und dem Barcode etikettiert.

Im Rahmen des Watson-Marlow ISO9001:2000 Systems werden Angaben über die Chargen und Herstellungsdaten aller Schläuche im Werk aufbewahrt. Eine komplette Rückverfolgbarkeit bis zu den Rohmateriallieferungen ist somit gewährleistet. Sämtliche Unterlagen werden bis zum Ende der Haltbarkeit der Schläuche aufbewahrt.

Die Kunststoffverpackung, die mit den Schläuchen direkt in Berührung kommt, ist ebenfalls rückverfolgbar nach Chargen. Diese Unterlagen werden gleichfalls bis zum Ende der Haltbarkeit der Schläuche aufbewahrt.

Für Referenzzwecke wird ein Bioprene Schlauchmuster jeder Charge aufbewahrt.

Eine Ausfertigung des Konformitäts-Zertifikats für Watson-Marlow Hygiene-Schläuche und Hygiene-Schlauchelemente kann ebenso heruntergeladen werden.

Pumpenschläuche in Großgebinden

Bei Abnahme großer Mengen an Bioprene Pumpenschläuchen liefert Ihnen Watson-Marlow Schläuche genau auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt.

Schlauchgrößen nach Ihren Vorgaben für spezifische Einsatzgebiete

Spulen mit Sonderlängen entsprechend den Anforderungen der Produktion

Konkurrenzfähige Preise

Zuschnitt in spezifische, an Ihre Arbeitsabläufe angepasste, einsatzbereite Längen machen ein Zuschneiden vor Ort überflüssig

Verpackung ganz auf Ihren Bedarf abgestimmt - Einzelbeutel, Doppelbeutel, nachweisbare Gammabestrahlung, einzeln in zugeschnittenen Längen verpackt oder Lieferung in Großpackungen

Schläuche auf Rollen mit Längen von 152 m* sind ideal für großvolumige Einsatzgebiete

Etikettierung nach Kundenvorgabe mit Teilenummern auf allen Packungen

Wir liefern Schläuche in Größen und Packungen nach Bedarf innerhalb fest zugesicherter Lieferzeiten, jedes Mal rechtzeitig.

* Die Rollenlänge hängt von der Schlauchgröße ab.

Datenblätter herunterladen

Bioprene Schläuche

  • Kontakt

    Um dieses produkt zu bestellung kontaktieren sie uns unter:

    Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

    Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden