Laborpumpen mit Pumpenkopf 313D und nach oben klappbarer Abdeckung für schnellen Schlauchwechsel

323S/D

323S/D

Digitale Drehzahlreglung von 3 U/min bis 400 U/min in Schritten von einer Umdrehung pro Minute. Sofort umkehrbar. Umschaltbar zwischen 100 -120 V und 220 - 240 V.
323

323

Anpassung der Geschwindigkeit in Schritten von einer Umdrehung pro Minute von 3 U/min bis 400 U/min Sofort umkehrbar, Tastaturverrieglung zur Verhinderung von Manipulationen oder versehentlichem Verstellen, Auto-Neustart nach Stromausfall

Kontakt


Um dieses produkt zu bestellung kontaktieren sie uns unter:

Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden

Overview

Analog und manuell steuerbare Pumpen 323/D - Datenblatt

Analog und manuell steuerbare Pumpen 323/D - Datenblatt

Herunter laden

Laborpumpen mit manueller, analoger, RS232 und Fernsteuerung Die 323 hat eine Folientastatur und LCD Anzeige der Drehzahl. Wir haben vier Modelle mit abgestuftem Funktionsumfang im Programm:

323Du Hochdruckpumpen mit erweiterten Steuerungen RS232/auto/manuell

323U und 323U Pumpen mit analog-auto und erweitert um manuelle Steuerung

323S Hochleistungspumpen mit manueller Steuerung

323E Pumpen mit manueller Steuerung

Zu den Hauptvorteilen zählen:

Pumpenköpfe 313 leisten höhere Fördermengen, die 314 laufen mit niedrigerer Pulsation

Pumpenköpfe 313D und 314D eignen sich für eine Schlauchwandstärke von 1,6 mm

Pumpenköpfe 313D2 und 314D2 eignen sich für eine Schlauchwandstärke von 2,4 mm

Pumpenköpfe 313D und 313D2 leisten Fördermengen von bis zu 2.000 ml/min

Pumpenköpfe 314D und 314D2 leisten Fördermengen von bis zu 1.600 ml/min

Eine dicke Schlauchwandstärke von 2,4 mm sorgt für stabile Fördermengen bei dickflüssigen Medien, bei höherem Ausgangsdruck von bis zu 2 bar (60 psi) oder bei schwierigen Ansaugverhältnissen. Da bei dickerer Wandstärke ein höheres Drehmoment benötigt wird, können die Pumpenköpfe 313D2 bzw. 314D2 nicht mit modularen Pumpenköpfen erweitert werden.

Steuerung

Funktionalität 323E 323S 323U 323Du
Kapselung - Schutzart IP31 IP31 IP31 IP31

Manuelle Steuerung

       
Folientastatur Drehzahlregelung
15 - 400 U/min (27:1)      
3 - 400 U/min (133:1)  
1,5 - 220 U/min (147:1)  
MemoDose Vorrichtung für Single-shot Dosierung  
Fernsteuerung        
Betrieb / Stopp, Umkehr der Drehrichtung über Kontaktschluss oder 5V TTL    
Ferngesteuerte Betrieb der MemoDose Vorrichtung (Hand- / Fußschalter)    
Analoge Drehzahl-Steuerung        
Eingänge; 0 - 10 V oder 4 - 20 mA.    
Digitale Kommunikation RS232        
Digitale Netzwerksteuerung      
Sicherheit        
Tastaturverrieglung zum Schutz der Einstellung  

Förderleistung

323E/D und 323E/4D

Fördermengen (ml/min)

1.6 mm Schlauchwandstärke

112

13

14

16

25

17

18

2,4 mm Schlauchwandstärke

105

108

119

120

15

24

 

Innendurchmesser (mm)

0,5 mm

0,8 mm

1,6 mm

3,2 mm

4,8 mm

6,4 mm

8,0 mm

Innendurchmesser (mm)

1/50”

1/32”

1/16”

1/8”

3/16”

1/4”

5/16”

Pumpenkopf 313 mit drei Rollen

0,45 - 12

1,1 - 28

4,1 -110

15 - 400

33 - 880

54 -1.400

75 - 2.000

Pumpenkopf 314 mit vier Rollen

0,45 - 12

0,90 - 24

3,8 - 100

13 - 340

29 - 760

45 - 1.200

60 - 1.600

323U/D und 323U/4D

Fördermengen (ml/min)

1.6 mm Schlauchwandstärke

112

13

14

16

25

17

18

2.4 mm Schlauchwandstärke

105

108

119

120

15

24

N/A

Innendurchmesser (mm)

0,5 mm

0,8 mm

1,6 mm

3,2 mm

4,8 mm

6,4 mm

8,0 mm

Innendurchmesser (mm)

1/50”

1/32”

1/16”

1/8”

3/16”

1/4”

5/16”

Pumpenkopf 313 mit drei Rollen

0,09 - 12

0,21 - 28

0,81 - 110

3,0 - 400

6,6 - 880

11 - 1.440

15 - 2.000

Pumpenkopf 314 mit vier Rollen

0,09 - 12

0,18 - 24

0,75 - 100

2,6 - 340

5,7 - 760

 9,0 - 1.200

12 - 1.600

 

Pumpenkopfoptionen

Die Einkanal-Pumpenköpfe 313D und 314D sind auf bis zu sechs Köpfe erweiterbar, je nach Art des Antriebs und Innendurchmesser der Schläuche, Der Flip Top erleichtert das Reinigen und ermöglicht die ultraschnelle Montage.

Pumpenköpfe 313D und 314D eignen sich für Schlauchwandstärke von 1,6 mm.

Pumpenköpfe 313D2 und 314D2 eignen sich für Schlauchwandstärke von 2,4 mm.

Pumpenköpfe 313D und 313D2 leisten Fördermengen von bis zu 2.000 ml/min.

Pumpenköpfe 314D und 314D2 leisten Fördermengen von bis zu 1.600 ml/min.

Alle Pumpenköpfe sind geeignet für Schläuche mit Innendurchmessern von 1,6 mm bis 8,0 mm

Antriebe

Laborpumpen mit manueller, analoger, RS232 und Fernsteuerung, chemikalienbeständiger ABS Abdeckung und IP31 Schutz. Die 323 wird über eine Folientastatur gesteuert und die Drehzahl über ein digitales LCD Display angezeigt. Wir haben vier Modelle mit abgestuftem Funktionsumfang im Programm.

Erweiterte manuelle Drehzahlsteuerung bis 133:1

Manuelle oder remote 4-20 mA oder 0-10 V analoge Automatiksteuerung oder Steuerbefehle RS232

MemoDose Vorrichtung für Single-shot Dosierung

Zwei Jahre Garantie

Digitale TTL Eingaben für Betrieb/Stopp und Laufrichtung

Sofort umschaltbar

Tastaturverrieglung unterbindet unbefugtes oder versehentliches Verstellen.

Handbuch herunter laden

Pumpen 323E, 323S, 323U und 323Du

               323/D

Schläuche und Leitungen für Ihre Branche

  • Kontakt

    Um dieses produkt zu bestellung kontaktieren sie uns unter:

    Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

    Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden