Pumpenlösungen für die Zellstoff- und Papierindustrie

Hohe Papierqualität in Verbindung mit niedrigen Produktionskosten sind das Rezept für eine profitable Papierherstellung. Watson-Marlow Pumpen ermöglichen eine sehr präzise Zudosierung und sind äußerst beständig gegen die in der Zellstoff- und Papierindustrie angewandten viskosen und abrasiven Chemikalien. Vorteile unserer Pumpen:

Präzises und reproduzierbares Dosieren und Zudosieren

Förderung von Zellstoffen hoher Dichte

Selbst ansaugend und trockenlaufensicher

Hohe Zuverlässigkeit bei niedrigem Wartungsaufwand

Niedrige Betriebskosten

Hersteller von Zellstoffen und Papieren sehen sich ständig gezwungen, die Qualität ihrer Produkte bei geringerem Ausschuss und niedrigeren Kosten zu verbessern. Präzises und zuverlässiges Zudosieren von Zusatzstoffen und Farbstoffen ist hier absolut notwendig. Watson-Marlow Schlauchpumpen leisten auch unter ungünstigsten Fertigungsbedingungen ungewöhnlich präzise und konsistente Dosierungen.

Bredel Schlauchpumpen gewährleisten dank ihrer Bauweise eine sichere und zuverlässige Förderung von viskosen, korrosiven und abrasiven Fluiden wie Beschichtungen, Kalkschlämmen und TiO2. Unsere positiven Verdrängerpumpen arbeiten ohne Dichtungen und Ventile und schließen das Medium von der Pumpe getrennt im Schlauch vollkommen ein. Dies reduziert Ausfallzeiten sowie den Wartungsaufwand erheblich und verursacht geringstmögliche Gesamtbetriebskosten.

  • Qdos – präzise Dosierpumpe für Chemikalien

    Qdos – präzise Dosierpumpe für Chemikalien

    Die ventillosen Qdos Pumpen funktionieren ohne Zusatzkomponente und gewährleisten präzise, lineare und wiederholbare Dosierung unter allen Prozessbedingungen.

Zellstoff und papier broschüre

Broschüre herunterladen

  • Ein Produkt suchen

  • Lokalen Ansprechpartner suchen

  • Hilfe und Ratschläge

    Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

    Telefax: +49 (0) 2183-82592

    Email