Zudosieren von Entschäumern

Zudosieren von Entschäumern

Bei der Herstellung von Dachplatten aus Zement und Bekleidungen muss fortwährend ein Entschäumer zudosiert werden, damit der Produktionsprozess unter gleich bleibenden Verhältnissen stattfinden kann.

Die Firma Eternit, ein führender Hersteller von Dachabdeckungen und Baumaterialien, hat auf fünf Watson-Marlow Schlauchpumpen 505S/RL2 für die Zudosierung von Entschäumern in die auf Zement basierende Masse umgestellt. Die Pumpen von Watson-Marlow laufen im Dauerbetrieb rund um die Uhr unter schwierigen Bedingungen und erbringen gegenüber den bisher eingesetzten Membranpumpen hervorragende Leistungen.

Die Pumpen lassen sich leicht über Folientastaturen steuern, führen den Entschäumerzusatz genau dosiert zu und funktionieren so zuverlässig, wie keine anderen. Mit Ausnahme von kurzen Pausen für den Austausch der Schläuche, was alle drei Monate erforderlich ist und nur einige Minuten beansprucht, laufen sie im Dauerbetrieb.

Einsparungen in den Produktionsprozessen werden erzielt durch niedrigere Ausfallzeiten bei Wartungsarbeiten und weniger Verbrauch von Entschäumern, da die Pumpen selbstansaugend anlaufen und sicher trocken laufen können, wenn die Chemikalien aufgebraucht sind.

Informationen zur Serie 520

  • Ein Produkt suchen

  • Lokalen Ansprechpartner suchen

  • Hilfe und Ratschläge

    Für hilfe und ratschläge kontaktieren sie uns unter:

    Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

    Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden

Watson-Marlow Pumpen für Keramik

Watson-Marlow Schläuche für Keramik