Tisch-Abfülleinheiten

  • PF7 &lt;0,2 ml bis &gt;250 mlPF7 <0,2 ml bis >250 ml

    • Genauigkeit von ±0,5 % bei den meisten Volumen verhindert kostspieliges Überfüllen
    • Keine Schaumbildung, kein Verspritzen oder Tropfen zwischen den Füllvorgängen
    • Hochflexibel, zuverlässig und einfach in der Verwendung
  • PF22 &lt;5 ml bis &gt;5.000 mlPF22 <5 ml bis >5.000 ml

    • Genauigkeit von ±0,5 % bei den meisten Volumen verhindert kostspieliges Überfüllen
    • Kein Verspritzen oder Tropfen zwischen den Füllvorgängen
    • Hochflexibel, zuverlässig und einfach in der Verwendung
  • Zentrale Steuereinheit MC12Zentrale Steuereinheit MC12

    • Steuert bis zu 16 Abfülleinheiten
    • Einfache Kalibrierung individueller Abfülleinheiten
    • Zum Erfassen von Produktionsdaten wird ein Drucker angeschlossen

     

  • PD12l - Von &lt;0.2 ml bis &gt; 250ml PD12l - Von <0.2 ml bis > 250ml

    • Genauigkeit von ±0,5 % bei den meisten Volumen verhindert kostspieliges Überfüllen
    • Keine Schaumbildung, kein Verspritzen oder Tropfen zwischen den Füllvorgängen
    • Durch MC12 oder MC100 gesteuert
  • PD12lDH – DoppelpumpenkopfPD12lDH – Doppelpumpenkopf

    • Abfüllgenauigkeit von besser als ± 2 % kann bei Volumen von mehr als 2 ml erreicht werden
    • Benötigt weniger Platz als zwei individuelle Abfülleinheiten
    • Ideal für das Abfüllen minder teurer Flüssigkeiten

     

  • PD22l &lt;5 ml bis &gt;5.000 mlPD22l <5 ml bis >5.000 ml

    • Genauigkeit von ±0,5 % bei den meisten Volumen verhindert kostspieliges Überfüllen
    • Keine Schaumbildung, kein Verspritzen oder Tropfen zwischen den Füllvorgängen
    • Durch MC12 oder MC100 gesteuert
  • DosiereinheitenDosiereinheiten

    • Vollautomatisches keimfreies Abfüllen/Fertigstellen
    • Auftisch-Vorbereitung von Medien oder Reagenzien in Laborbereichen
    • Hochschnelle automatische Abfüllung