Quantum: Neue Maßstäbe im Bereich Schlauchpumpen für Downstream Bioprozessanwendungen

Quantum und ReNu SU Technologie

Quantum und ReNu SU Technologie

Quantum und ReNu SU Technologie

Quantum und ReNu SU Technologie

Quantum und ReNu SU Technologie

Quantum und ReNu SU Technologie

Kontakt

Um dieses produkt zu bestellung kontaktieren sie uns unter:

Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden

Overview

Quantum: Entwicklungssprung im Bereich Schlauchpumpen für Bioprozessanwendungen

Traditionsgemäß waren Schlauchpumpen oder Peristaltikpumpen schon immer die erste Wahl für Niederdruck-Upstream-Prozesse, einschließlich der Fermentbeschickung und dem Transfer von Medien. Schlauchpumpen zeichnen sich durch eine sanfte Förderung mit niedriger Scherwirkung, hoher Genauigkeit aus und sind frei von Kreuzkontamination, was eine höhere Anzahl intakter Zellen bewirkt und eine entsprechend hohe Zelldichte ergibt.

Watson-Marlow Fluid Technology Group nutzte diese Vorzüge bei der Konzeption und Entwicklung der Quantum, die neue Maßstäbe im Bereich Schlauchpumpen besonders für Downstream-Prozesse in der Bioprozessindustrie setzt. 

Durch Hinzufügung der einzigartigen, revolutionären Eigenschaften der Quantum Pumpen mit ReNu SU Kassettentechnologie zum bewährten Förderprinzip der Schlauchpumpen sind Quantum Pumpen eindeutig zur ersten Wahl für Downstream Bioprozessanwendungen geworden.

Nahezu ohne Pulsation bei 3 bar 

Die revolutionäre Förderleistung der Quantum stellt mit einem konstanten Druck von 3 bar bei einer Pulsation von nachweisbar nur 0,12 bar über den gesamten Förderbereich einen Entwicklungssprung im Bereich Schlauchpumpen dar. 

Extrem niedrige Scherwirkung   

Quantum Pumpen mit der patentierten ReNu SU Kassettentechnologie zeichnen sich durch eine extrem niedrige Scherwirkung und Fördergenauigkeit über die gesamte Lebensdauer der Kassette aus. In der folgenden Tabelle werden anhand unabhängiger Versuche des Sautersdurchmessers die höheren Prozesserträge von Quantum Pumpen im Vergleich zu Membranpumpen dargestellt.

Die in den beiden obigen Tabellen dargestellten Daten wurden von einem unabhängigen Dritten erstellt 

Speziell für Downstream konzipiert  

Die Quantum leistet einen linearen Förderstrom über den gesamten Druckbereich. Ein Regelbereich von 4000:1 erlaubt es dem Anwender, bei Mikro- und Ultrafiltrationsanwendungen den Transmembrandruck konstant zu halten.

 Die Quantum Pumpe

 

Quantum pump

Steuerung

Pumpenantriebe
Manuelle Steuerung
Intuitives Tastenfeld und Farbdisplay
Anzeige des Förderstroms oder der Drehzahl einstellbar
Vollständige Kalibrierung mit Einstellung der Maßeinheit für den Volumenstrom
Externe Ansteuerung
Start/Stopp, Schlauchbrucherkennung konfigurierbar über Kontaktschluss oder 5 V TTL bzw. 24 V Industrielogik
Änderung der Drehrichtung und Auto/Man Umschaltung über Kontaktschluss oder 5V TTL bzw. 24V Industrielogik
Ferngesteuerter MemoDose Betrieb (Fuß-/Handschalter oder Logikeingang)
Vier programmierbare digitale Statusausgänge über Relais 24V, 30W
Analoge Steuerung der Drehzahl
Vollständig konfigurierbare Eingänge; 0-10 V oder 4-20mA
Analogausgänge; 0-10V, 4-20mA
Tacho Ausgangsfrequenz 0 bis 1.067 Hz, 0 bis 400 U/min
Sicherheit
Dreistufige PIN Sperre

ReNu SU-Technologie

ReNu SU Cartridge TechnologyQuantum Pumpen kombinieren erfolgreich anwendungsspezifische Pumpfähigkeiten mit Single-Use Komponenten, wie die bahnbrechende ReNu SU Kassettentechnologie, den BioPure Komponenten wie BioBarb, BioClamp, Dichtungen und Hochdruckschläuche. Erstmals werden durch diesen integrierten Ansatz erhebliche Einsparungen an Kosten und Zeit für die Validierung einer Pumpe vor Einbindung der Single-Use-Systeme (SUS) möglich.

ReNu SU Kassetten und Komponenten werden in einem Reinraum der ISO Klasse 7 produziert und können bis zu 50 kGy gammabestrahlt werden. 

Die ReNu Single-Use Kassettentechnologie wird mit in der Branche führenden Validierungsunterlagen geliefert. Dieser Leitfaden enthält auch einen umfassenden Datensatz für die Biokompatibilität mit Materialtests wieUSP88, Class VI (in vivo) und USP87 (in vitro). Detaillierte Tests auf Extractables mit einer Reihe von Lösungsmitteln wurden in Übereinstimmung mit den Richtlinien von BPOG und BPSA durchgeführt. Unsere branchenführenden Validierungsunterlagen unterstützten Ihre Validierungsprozesse und verkürzen die Zeit für die Bereitstellung Ihrer Produkte

Die im Pumpenkopf sicher und fest sitzende ReNu SU Kassette, die am Sammelanschluss festgeklemmt ist, gewährleistet jederzeit eine absolut sichere Verbindung. Des Weiteren wird jede Kassette mit einem Schnellwechselsatz aus Klammern, Dichtungen und Abschlusskappen geliefert, mit denen der Austausch einer Kassette in kürzester Zeit erfolgt.

Die im Pumpenkopf sicher und fest sitzende ReNu SU Kassette, die am Sammelanschluss festgeklemmt ist, gewährleistet jederzeit eine absolut sichere Verbindung. Des Weiteren wird jede Kassette mit einem Schnellwechselsatz aus Klammern, Dichtungen und Abschlusskappen geliefert, mit denen der Austausch einer Kassette in kürzester Zeit erfolgt.

Verbindungssätze sind auch erhältlich aus verstärktem Silikonschlauch, speziell nach Kundenanforderungen konfiguriert zum Einsatz mit BioBarb Fittings. Sämtliche Komponenten werden in einem Reinraum der ISO Klasse 7 produziert.

Single-Use-Förderpfad    

Die sich ergebenden Synergien zwischen Schlauchpumpen und Single-Use-Pumpsystemen kann gar nicht hoch genug eingeschätzt werden. ReNu Single-Use Kassetten lassen sich mühelos in die richtige Position einsetzen. So können die Förderwege innerhalb weniger Minuten ausgetauscht und Einstellfehler vermieden werden. 

Validierung

Die ReNu SU Technologie und die verwendeten Werkstoffe wurden in einer Reihe von pharmakologischen und nicht pharmakologischen Standards getestet. Diese schließen ein:

Zusätzlich wurden Untersuchungen auf Extractables durchgeführt. Eine Zusammenfassung der Validierungs-/Qualifizierungstests der ReNu SU Kassettentechnologie finden Sie in der Kurzfassung des Validierungsleitfadens  für ReNu SU Kassettentechnologie

Die vollständigen Validierungsunterlagen mit weiteren Angaben zu den Testmethoden und Testberichten erhalten Sie auf Wunsch nach Einsendung desValidierungsanfrageformulars

Die ReNu SU Technologie, deren Werkstoffe und Produktionsprozesse erfüllen die Anforderungen einer Vielzahl von gesetzlichen Vorschriften. Im Leitfaden für Validierungen der ReNu SU-Technologie sind spezifische Angaben hinsichtlich der Erfüllung dieser Anforderungen enthalten. Diese können Sie mit demValidierungsanfrageformular anfordern

Broschüren

Quantum brochure

Datenblatt

Quantum datasheet

Bedienungsanleitung

Quantum 600 (DE)

  • Kontakt

    Um dieses produkt zu bestellung kontaktieren sie uns unter:

    Tel: +43 (0) 2236 320 098-20

    Sie können uns auch eine e-mail senden oder händler in ihrer nähe finden