Schlauchpumpen für die Pulpe Vorbehandlung

Pulpe Vorbehandlung

Für die Pulpe Vorbehandlung werden hoch korrosive Chemikalien eingesetzt. Watson-Marlow Peristaltikpumpen ermöglichen eine sichere, präzise und zuverlässige Bearbeitung der Chemikalien durch:

Für die Pulpe Vorbehandlung werden hoch korrosive Chemikalien eingesetzt. Bei einigen Pumpentypen führt dies zu Verschleiß beweglicher Teile und beeinträchtigt die Zuverlässigkeit. Durch die Bauweise unserer positiven Verdrängerpumpen sind diese Probleme ausgeschaltet. Als einziges Teil kommt der schnell austauschbare Schlauch oder die Leitung mit den Chemikalien in Berührung.

Da keine beweglichen Teile im Produktbereich sind, wird ein präzises und reproduzierbares Zudosieren ermöglicht sowie Ausschuss und Kosten reduziert.

  • Ein Produkt suchen

  • Lokalen Ansprechpartner suchen

  • Hilfe und Ratschläge

    Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

    Telefax: +49 (0) 2183-82592

    Email

Watson-Marlow Pumpen für Zellstoffe und Papier