Wasseraufbereitung

Watson-Marlow Peristaltikpumpen gewährleisten Trinkwasserversorgung in guter Qualität und in effizienter Betriebsweise. Für jede Stufe der Wasserbehandlung bieten unsere Pumpen Lösungen zur Reinigung des Wassers und Transfer des Schlamms. Ihre Vorteile:

Primäre und sekundäre Desinfektion und pH Steuerung erfordern präzises Dosieren der Chemikalien, um eine gute Qualität des Trinkwassers sicher zu stellen. Diese Chemikalien sind aggressiv und können als Gase entweichen. Bei Watson-Marlow Pumpen kommen ausschließlich Leitungen mit Chemikalien in Berührung. Gegenüber herkömmlichen Pumpentypen sorgt dies für eine außergewöhnliche Zuverlässigkeit bei niedrigstmöglichen Betriebskosten. Eine Genauigkeit von ±0.5 % bleibt über die gesamte Nutzungsdauer der Pumpe erhalten. Da unsere Pumpen selbst ansaugend und trockenlaufsicher sind, ist ein Ausfall oder Beschädigung durch unerwartete Ereignisse ausgeschaltet.

Für das Dosieren, Zudosieren und die Entnahme von Proben ist eine sichere und zuverlässige Steuerung der Pumpe nötig. Unsere Pumpen können über PROFIBUS RS232, RS485, 4-20mA und 0-5V Signale gesteuert werden. Sie haben potenzialfreie und zwei analoge Kontakte für proportionalen Hub und gleiche Geschwindigkeit.

  • Ein Produkt suchen

  • Lokalen Ansprechpartner suchen

  • Hilfe und Ratschläge

    Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

    Telefax: +49 (0) 2183-82592

    Email