FMB210 – Vials, Stopfen, Verschlüsse

FMB210 – Vials, Stopfen, Verschlüsse

FMB210 – Vials, Stopfen, Verschlüsse

Kontakt

Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

Telefax: +49 (0) 2183-82592

Email

Overview

FMB210 Broschüre

FMB210 Broschüre

Jetzt herunterladen

"FMB210"

FMB210 – Vials, Stopfen, Verschlüsse

Das FMB210-Sortiment an vollautomatischen Abfüll- und Verschließmaschinen arbeitet mit vielen verschiedenen Flüssigkeiten und Füllvolumen sowie einer Reihe von Behältern.

Hier erläutern wir das Abfüllen, Stopfensetzen und Bördelverschließen von Vials mit Volumen von weniger als 0,2 ml bis zu 100 ml. Integrierte peristaltische Dosiereinheiten gewährleisten präzises Abfüllen und verhindern kostspieliges Überfüllen, selbst bei sehr kleinen Füllvolumen.

Wie bei allen Flexicon-Abfüllsystemen berührt die Flüssigkeit nur einen Single Use-Fluidpfad, weshalb die Umrüstung von einer Flüssigkeit auf die andere schnell und ohne Kreuzkontaminationsrisiko erfolgt.

Das System ist modular und kann an Kundenanforderungen angepasst werden. Beispielsweise kann die Zufuhr einen breiten Förderer mit einer Schnecke oder einem Drehtisch vorsehen.

Ein Produktionslauf lässt sich in weniger als 20 Minuten einrichten, wobei die Umrüstung allein im Reinraumbereich abgeschlossen werden kann.

Je nach dem Füllvolumen kann die Maschine bis zu 4.500 Vials pro Stunde verarbeiten.

Die Gesamtkapazität der FMB210 pro Arbeitstag ist auf die Größe dieser Abfüll- und Verschließlösung abgestimmt.

Die Abfüll- und Verschließanlage ist sehr kompakt, wird mit Standardmodulen konfiguriert und stützt sich dabei auf bewährte Technik.

Flexicon bietet IQ/OQ für die Ausrüstung und ein kostenloses Validierungspaket für den Fluidpfad. Dadurch erfordert die Validierung weniger Zeit und Ressourcen.

Wir versprechen zuverlässige Lieferzeiten und Lösungen, wodurch sich die Projektkosten auf ein Minimum beschränken.

  • Kontakt

    Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

    Telefax: +49 (0) 2183-82592

    Email