Prozesspumpen für Schlauchelemente

Manuelle, analoge, digitale oder Feldbussteuerung

Manuelle, analoge, digitale oder Feldbussteuerung

Fördermengen bis zu 33 l/8,8 USGPM/min

Fördermengen bis zu 33 l/8,8 USGPM/min

Transferpumpen mit Schlauchwechsel innerhalb einer Minute

Transferpumpen mit Schlauchwechsel innerhalb einer Minute

Kontakt


Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

Telefax: +49 (0) 2183-82592

Email

Overview

Ventillose Prozesspumpen 730SN, 730UN, 730DuN und 730BpN mit LoadSure Pumpenkopf für Schlauchelemente 

Steuerung

Funktionalität 720SN 720UN 720DuN 720US 720DuS

Gehäuse - Schutzart
NEMA 4X NEMA 4X

NEMA 4X

NEMA 4X

NEMA 4X


Manuelle Steuerung
         

Drehzahlregelung über Tastatur mit einfacher Kalibrierung zur Anzeige der Fördermenge
  •   •  •   •   •
Umfassende Kalibrierung zur Anzeige der Fördermenge, einstellbar auf metrische oder britische Maßeinheit       •     •
Ziffernblock zur Eingabe der Drehzahl, Fördermenge oder PIN Code       •     •
Kumulative Volumenanzeige       •     •
 Fernsteuerung          

Run/Stopp, Änderung der Drehrichtung, Auto/Manuell-Umschaltung, Leckageüberwachung Eingang (durch Kontaktschluss bzw. 5-V-TTL- zu 24-V-Industrielogik)
    •   •  110 V AC   110 V AC

Fernsteuerung von MemoDose (Fuß- / Handschalter oder Logikeingang)
   •  •  110 V AC  110 V AC

Vier programmierbare digitale Statusausgänge durch 24 V, 30 W Relais
   •  •  110 V AC  110 V AC

Analoge Drehzahlsteuerung
         

Über Software programmierbare Eingänge; 0-10 V, 1-5 V oder 4-20 mA
   •  •  •  •
 Analoge Ausgänge; 0-10 V (8 Bit Auflösung)    •    •  
 Analoge Ausgänge; 0-10 V, 4-20 mA (hohe Auflösung)      •    •
 Tastatur- / Analogeingabe der Skalierung (Wechsel Membranpumpen)      •    •

Frequenz Ausgang; 0-768 Hz
     •    
 Digitale Kommunikation RS485          

Digitale Netzwerk-Seriensteuerung
     •  

 •

 Sicherheit          
Sicherheitscode zum Schutz der Parametrierung    •    •  
Duale, über den Bediener/Verantwortlichen durch Kennwort geschützte Parametrierung der Pumpe      •    •

Förderleistung

    Innendurchmesser und Fördermengen (l/h)
  Drehzahl U/min 12,7 mm  15,9 mm 19,0 mm 25,4 mm
720RE 0,1 - 360 0,22 - 780  0,30 - 1.100 0,42 - 1.500 0,56 - 2.000

Pumpenkopfoptionen

Pumpenköpfe 720RE und 720REX für LoadSure Schlauchelemente

 Schlauchelemente sind lieferbar in Pumpsil mit Platin-veredeltem Silikon, Bioprene und STA-PURE PCS für hygienische Einsatzgebiete sowie in Marprene, Pumpsil und Neoprene.

 

 

Pumpenköpfe 720R und 720RX für Endlosschläuche

 Schläuche sind in acht verschiedenen, für nahezu jede Chemikalie geeigneten Materialien, lieferbar.

 

Antriebe

Diese Gehäusepumpen haben die Schutzart NEMA 4 (IP66) für ein industrielles Umfeld und sind zum Reinigen mit Strahlwasser geeignet. 

720SN ist eine einfache Pumpe mit sehr niedrigen Betriebskosten, Kalibrierung und manueller Ansteuerung über eine Folientastatur mit großen Tasten, MemoDose Vorrichtung für Single-shot Dosierung.

720UN ist eine Pumpe mit manueller oder Fernsteuerung, analogen Drehzahl-Eingängen und Status Ausgängen, Software konfigurierbar mit Kennwortschutz.

720DuN ist eine hochwertige Prozesspumpe mit RS485 und bester Anpassung an bestehende Fertigungssysteme (PC, PCL, etc.). Vielfältige Kalibrierungsmöglichkeiten, Anpassung der Fördermenge über doppelte Analogeingänge. Tastatur mit 16 Tasten zur Einstellung der Fördermenge oder Geschwindigkeit.

Datenblätter herunterladen

520R2 NEMA 4X IP66   PROFIBUS

Handbuch herunterladen

72SN/RE und 720UN/RE: IP66    720DuN/RE IP66

720SN/RE IP66                               720DuN/RE IP66

                                                         

PROFIBUS

Keine Punkt-zu-Punkt Verkabelung und eine einfache neunpolige PROFIBUS D-Verbindung sorgt für:

PROFIBUS GSD Steuerdatei

PROFIBUS

Schläuche und Leitungen für Ihre Branche

  • Kontakt

    Telefon: +49 (0) 2183-4204-0

    Telefax: +49 (0) 2183-82592

    Email